FREEDOM ☯️ SPIRIT ❤️
11.3K subscribers
1.14K photos
51 videos
1 file
824 links
In diesem Kanal geht es um innere und äußere Freiheit, das Große Erwachen und die 5. Dimension.

This channel is all about freedom, in the inner and outer world, The Great Awakening and fifth dimension.

💬 Kommentare und Chat:
t.me/fr33dum_talk

🙏❤️
Download Telegram
to view and join the conversation


Von nun an - und noch ein paar hundert Jahre lang - wird das Universum den Kriegern des Lichts helfen und die Voreingenommenen boykottieren.

Die Energie der Erde muss erneuert werden.

Neue Ideen brauchen Raum.

Körper und Seele brauchen neue Herausforderungen.

Die Zukunft ist Gegenwart geworden, und alle Träume außer denen, die auf Vorurteilen aufbauen, werden Gelegenheit bekommen, sich zu verwirklichen.

Wichtiges bleibt, Unwichtiges verschwindet. Doch der Krieger weiß, dass er nicht über die Träume anderer zu richten hat, und verliert keine Zeit damit, fremde Entscheidungen zu kritisieren.

Um an seinen eigenen Weg zu glauben, muss er nicht zuerst beweisen, dass der Weg des anderen falsch ist.

❤️

- - - - - - -
33 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts überlegt sehr genau, welche Stellung es für ihn zu erobern gilt.

So schwer erreichbar sein Ziel auch erscheinen mag, so finden sich doch immer Möglichkeiten, die Hindernisse zu überwinden. Er wird alternative Wege prüfen, sein Schwert schärfen, sein Herz mit der notwendigen Beharrlichkeit füllen, um der Herausforderung gerecht zu werden.

Doch unterwegs begegnet der Krieger Schwierigkeiten, mit denen er nicht gerechnet hat.

Wenn er auf den idealen Augenblick wartet, wird er nicht von der Stelle kommen; um den nächsten Schritt zu tun, bedarf es einer Prise Verrücktheit.

Der Krieger setzt eine Prise Verrücktheit ein. Denn weder im Krieg noch in der Liebe lässt sich alles vorausplanen.

❤️

- - - - - - -
34 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


So wie der Krieger des Lichts seine Fehler kennt, kennt er auch seine Vorzüge.

»Einige seiner Weggefährten beklagen sich: Die anderen haben mehr Glück als wir.«

Mag sein, dass sie recht haben, aber ein Krieger lässt sich davon nicht lähmen, sondern versucht, seine Talente so weit wie möglich zu nutzen.

Er weiß, dass die Stärke der Gazelle in der Behändigkeit ihrer Beine liegt. Die Stärke der Möwe ist die Zielsicherheit, mit der sie auf den Fisch hinabstößt. Er hat gelernt, dass der Tiger die Hyäne nicht fürchtet, weil er sich seiner Kraft bewusst ist.

Daher versucht der Krieger herauszufinden, worauf er sich verlassen kann. Und überprüft immer wieder seine Ausrüstung, die aus drei Dingen besteht: Glaube, Liebe, Hoffnung.

Sind alle drei vorhanden, wird er nicht zögern, seinen Weg fortzusetzen.

❤️

- - - - - - -
35 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Der Krieger des Lichts weiß, dass niemand töricht ist und dass das Leben alle in die Lehre nimmt - auch wenn es dafür Zeit braucht.

Er gibt immer sein Bestes und erwartet dasselbe auch von anderen. Außerdem spornt er großzügig seinen Nächsten dazu an, ebenfalls sein Bestes zu geben.

Einige Gefährten murren: »Es gibt aber auch undankbare Menschen.«

Ein Krieger lässt sich davon nicht erschüttern. Und spornt weiterhin seinen Nächsten an, weil er dadurch zugleich auch sich selbst anspornt.

❤️

- - - - - - -
36 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Jeder Krieger des Lichts hatte schon einmal Angst zu kämpfen.

Jeder Krieger des Lichts hat bereits einmal gelogen oder jemanden verraten.

Jeder Krieger des Lichts hat schon einen Weg beschritten, der nicht seiner war.

Jeder Krieger des Lichts hat schon wegen bedeutungsloser Dinge gelitten.

Jeder Krieger des Lichts hat schon gemeint, er sei kein Krieger des Lichts.

Jeder Krieger des Lichts hat bei seinen spirituellen Verpflichtungen schon einmal versagt.

Jeder Krieger des Lichts hat schon einmal ja gesagt und nein gemeint.

Jeder Krieger des Lichts hat schon einmal einen geliebten Menschen verletzt.

Darum ist er ein Krieger des Lichts:

Kraft dieser Erfahrungen und weil er nicht aufgegeben hat, sich zu bessern.

❤️

- - - - - - -
37 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Der Krieger hört stets auf die Worte kluger Männer wie zum Beispiel T. H. Huxleys:

»Die Folgen unseres Handelns sind Vogelscheuchen für die Feigen und für die Weisen Strahlen des Lichts.

Die Welt ist ein Schachbrett, und dessen Figuren sind unsere alltäglichen Verrichtungen. Die Regeln sind die sogenannten Naturgesetze. Wir können den Spieler auf der anderen Seite des Bretts nicht sehen, aber wir wissen, dass Er gerecht, ehrlich und geduldig ist...«

Es ist dem Krieger überlassen, ob er die Herausforderung annimmt oder nicht.

Er weiß, dass Gott denen, die Er liebt, keinen einzigen Fehler durchgehen lässt und ihnen nicht erlaubt, so zu tun, als kennten sie die Spielregeln nicht.

❤️

- - - - - - -
38 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts schiebt seine Entscheidungen nicht auf.

Er überlegt gründlich, bevor er handelt, lässt seine Übungen, seine Verantwortung und seine Pflicht dem Meister gegenüber nicht außer Acht. Er bemüht sich um Gelassenheit und analysiert jeden Schritt, als wäre er der wichtigste.

Sobald der Krieger eine Entscheidung getroffen hat, setzt er seinen Weg fort: Er zweifelt seine Entscheidung nicht an und weicht nicht von seinem Weg ab, selbst wenn die Umstände nicht seinen Vorstellungen entsprechen.

War seine Entscheidung richtig, wird er siegreich aus dem Kampf hervorgehen, selbst wenn dieser länger dauert als erwartet.

War seine Entscheidung falsch, wird er geschlagen werden und muss den Kampf von neuem aufnehmen - mit mehr Weisheit.

Ein Krieger des Lichts geht den eingeschlagenen Weg bis ans Ende.

❤️

- - - - - - -
39 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Seine besten Meister findet der Krieger des Lichts unter den Menschen, die mit ihm auf dem Schlachtfeld stehen. Das hat ihn die Erfahrung gelehrt.

Es ist gefährlich, um Rat zu bitten, und noch viel gefährlicher, einen Rat zu geben.

Wenn er Hilfe braucht, wird er sich daran orientieren, wie seine Freunde ihre Probleme lösen - oder auch nicht lösen.

Wenn er Erleuchtung sucht, liest er von den Lippen seines Nächsten die Worte ab, die sein Schutzengel ihm sagen will.

Ist er müde oder allein, träumt er nicht von Frauen und Männern, die in der Ferne weilen; Er wendet sich an den Menschen an seiner Seite und teilt mit ihm seinen Schmerz oder sein Bedürfnis nach Zuneigung lustvoll und ohne Schuldgefühl.

Ein Krieger weiß, dass der fernste Stern am Firmament sich in den kleinen Dingen in der unmittelbaren Umgebung offenbart.

❤️

- - - - - - -
40 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts teilt seine Welt mit den Menschen, die er liebt.

Wenn sie mutlos sind, wird er versuchen, sie darin zu bestärken, ihren Träumen zu folgen. In solchen Augenblicken erscheint der Gegner und hält zwei Tafeln in der Hand.

Auf einer steht geschrieben:
»Denk mehr an dich. Behalte die Segnungen für dich selbst, sonst wirst du am Ende alles verlieren.«

Auf der anderen Tafel steht:
»Wie kommst du dazu anderen zu helfen? Siehst du etwa deine eigenen Fehler nicht?«

Ein Krieger weiß um seine Fehler. Aber er weiß auch, dass er nicht allein wachsen kann und sich nicht von seinen Gefährten absondern darf.

Daher schleudert er beide Tafeln zu Boden, selbst wenn er glaubt, dass sie ein Körnchen Wahrheit enthalten. Sie werden zu Staub, und der Krieger fährt fort, diejenigen anzuspornen, die ihm nahe sind.

❤️

- - - - - - -
41 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Lao Tse sagt über den Arbeitstag eines Kriegers des Lichts:

»Der Weg schließt die Achtung vor allem mit ein, was klein und zart ist. Er weiß immer den richtigen Augenblick, um die notwendigen Haltungen einzunehmen.

Auch wenn du schon mehrfach mit dem Bogen geschossen hast, achte weiter darauf, wie du den Pfeil anlegst und die Sehne spannst.

Wenn der Anfänger sich bewusst ist, wessen er bedarf, wird er am Ende intelligenter sein als der zerstreute Weise.

Liebe anzuhäufen bedeutet Glück, Hass anzuhäufen bedeutet Unglück. Wer die Probleme nicht kennt, wird am Ende die Tür offen stehen und so die Tragödien hereinlassen.

Der Kampf hat nichts mit Streit zu tun.«

❤️

- - - - - - -
42 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts meditiert.

Er setzt sich an einen ruhigen Platz in seinem Zelt und über lässt sich dem göttlichen Licht.

Tut er dies, versucht er an nichts zu denken; er löst sich von der Suche nach Lust, den Herausforderungen und den Offenbarungen - und gestattet seinen Gaben und seinen Kräften, sich zu offenbaren.

Auch wenn er sie nicht sogleich erkennt, werden diese Gaben und Kräfte sein Leben bestimmen und seinen Alltag beeinflussen.

Während er meditiert, ist der Krieger nicht mehr nur er selbst, sondern ein Funken der Weltenseele. Diese Augenblicke erlauben ihm, seine Verantwortung wahrzunehmen und im Einklang mit ihr zu handeln.

Ein Krieger des Lichts weiß, dass in der Stille seines Herzens eine Ordnung liegt, die ihm den Weg weist.

❤️

- - - - - - -
43 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


»Wenn der Bogen gespannt ist«,

sagt Eugen Herrigel im Buch Zen in der Kunst des Bogenschießens zu seinem Zen-Meister,

»kommt ein Augenblick, in dem ich fühle, dass mir, wenn ich nicht sofort schieße, die Puste ausgeht.«

Der Zen-Meister sagt:

»Solange du versuchst, den Augenblick des Abschusses herbeizuzwingen, wirst du die Kunst des Bogenschießens nie erlernen.

Manchmal behindert der allzu große aktive Wille des Schützen die Genauigkeit des Abschusses.«

Ein Krieger des Lichts denkt manchmal: »Was ich nicht tue, wird nie getan.« Das stimmt so nicht: Er soll handeln, aber er soll auch dem Universum erlauben, im günstigsten Augenblick zu handeln.

❤️

- - - - - - -
44 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Hat ein Krieger des Lichts ein Unrecht erlitten, zieht er sich meist zurück, weil er allein sein und den anderen seinen Schmerz nicht zeigen will.

Dieses Verhalten ist sowohl gut wie schlecht.

Eines ist, zuzulassen, dass sein Herz langsam seine eigenen Wunden heilt. Etwas anderes ist es, den ganzen Tag allein vor sich hinzu grübeln aus Furcht, Schwäche zu zeigen.

In jedem von uns wohnen ein Engel und ein Dämon, und ihre Stimmen sind einander sehr ähnlich.

In schwierigen Augenblicken führt der Dämon Selbstgespräche und versucht uns weiszumachen, wie verletzlich wir sind. Der Engel hält uns dazu an, unsere Haltung zu überdenken, und offenbart sich zuweilen durch den Mund unseres Nächsten.

Ein Krieger findet einen Mittelweg zwischen Einsamkeit und Abhängigkeit.

❤️

- - - - - - -
45 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts braucht Liebe.

Zuneigung und Zärtlichkeit gehören zu seiner Natur wie Essen, Trinken und die Lust am guten Kampf. Wenn der Krieger angesichts des Sonnenuntergangs kein Glück empfindet, stimmt etwas nicht.

In diesem Augenblick unterbricht er den Kampf und sucht sich Gefährten, um gemeinsam mit ihnen die Dämmerung zu erleben.

Wenn er nicht auf Anhieb welche findet, fragt er sich: »Hatte ich Angst, mich jemandem zu nähern? Habe ich Zuneigung bekommen und es nicht bemerkt?«

Ein Krieger des Lichts nutzt die Einsamkeit, lässt sich aber nicht von ihr benutzen.

❤️

- - - - - - -
46 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


In vollkommener Entspannung zu leben ist unmöglich. Der Krieger des Lichts weiß das.

Vom Bogenschützen hat er gelernt, dass der Bogen, will man den Pfeil weit schießen, gut gespannt sein muss.

Von den Sternen hat er gelernt, dass allein deren Implosion sie zum Leuchten bringt.

Der Krieger hat gesehen, dass ein Pferd alle Muskeln anspannt, ehe es zum Überspringen des Hindernisses ansetzt.

Trotzdem wird er nie Anspannung mit Nervosität verwechseln.

❤️

- - - - - - -
47 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Strenge und Barmherzigkeit sind beim Krieger des Lichts stets im Gleichgewicht.

Um seinen Traum zu verwirklichen, braucht er einen festen Willen und gleichzeitig die Fähigkeit, sich hinzugeben. Er hat ein Ziel, doch das heißt nicht, dass der Weg, der ihn dahin führt, auch der ist, den er sich vorstellt.

Daher macht der Krieger Gebrach von Disziplin und Mitgefühl.

Gott lässt seine Kinder nie im Stich, doch Seine Ratschlüsse sind unergründlich, und Er baut den Weg mit unseren Schritten.

Disziplin und Hingabe schüren im Krieger die Begeisterung. Niemals noch hat Routine Berge versetzen können.

❤️

- - - - - - -
48 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts verhält sich manchmal wie Wasser und schlängelt sich zwischen den Hindernissen hindurch, auf die er trifft.

Es gibt Augenblicke, in denen bedeutet Widerstand bieten, zerstört zu werden. Darum passt er sich den Gegebenheiten an. Er nimmt, ohne zu murren, hin, dass die Steine des Weges ihn durch die Berge führen.

Darin liegt die Kraft des Wassers: Kein Hammer kann es zertrümmern und kein Messer es schneiden. Selbst das mächtigste Schwert der Welt vermag nicht einmal, seine Oberfläche zu ritzen.

Ein Fluss passt sich dem Weg an, der möglich ist, vergisst aber nie sein Ziel, das Meer. Zart an der Quelle, schwillt er, durch die Flüsse gespeist, auf die er unterwegs trifft, stetig an. Bis von einem bestimmten Punkt an seine Macht allumfassend ist.

❤️

- - - - - - -
49 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Für den Krieger des Lichts gibt es nichts Abstraktes.

Alles ist konkret, und alles geht ihn etwas an. Er sitzt nicht gemütlich in seinem Zelt und schaut dem Treiben der Welt zu.

Er nimmt jede Herausforderung als eine Gelegenheit an, sich selbst zu verändern.

Einige seiner Gefährten verbringen ihr Leben damit, sich über den Mangel an Entscheidungsmöglichkeiten zu beklagen oder über fremde Entscheidungen herzuziehen. Der Krieger jedoch setzt seine Gedanken in Taten um.

Manchmal wählt er ein falsches Ziel und bezahlt ohne zu Murren, für seinen Fehler. Dann wieder kommt er vom Weg ab und verliert viel Zeit damit, auf den ursprünglichen Pfad zurückzukehren.

Aber ein Krieger verliert sein Ziel nie aus den Augen.

❤️

- - - - - - -
50 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts ist wie ein Fels.

Befindet er sich auf ebenem Terrain und um ihn herum ist alles in Harmonie, dann wankt er nicht. Die Menschen können ihre Häuser auf ihm bauen, und der Sturm kann ihnen nichts anhaben.

Befindet er sich jedoch auf geneigtem Terrain und um ihn herum ist kein Gleichgewicht, oder er wird nicht geachtet, dann zeigt er seine Kraft.

Er rollt auf den Feind zu, der den Frieden bedroht. In diesen Augenblicken ist der Krieger zerstörerisch, und niemand wird ihn aufhalten können.

Ein Krieger des Lichts denkt zugleich an den Krieg und an den Frieden und weiß den Umständen entsprechend zu handeln.

❤️

- - - - - - -
51 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Wenn der Krieger des Lichts zu sehr auf seine Intelligenz vertraut, wird er am Ende die Kraft des Gegners unterschätzen.

Man darf nicht vergessen, dass es Augenblicke gibt, in denen Kraft wirksamer ist als Strategie.

Ein Stierkampf dauert fünfzehn Minuten. Der Stier lernt schnell, dass er betrogen wird - und reagiert, indem er sich auf den Stierkämpfer stürzt. In solchen Momenten helfen weder ein Geistesblitz noch ein Einwand, weder Intelligenz noch Charme dem Stierkämpfer weiter.

Daher unterschätzt der Krieger nie die rohe Gewalt. Wenn sie zu heftig wütet, zieht er sich vom Schlachtfeld zurück, bis die Kraft des Feindes erschöpft ist.

❤️

- - - - - - -
52 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]


Ein Krieger des Lichts erkennt, wenn sein Feind stärker ist als er.

Beschließt er, sich ihm zu stellen, wird er umgehend vernichtet. Lässt er sich auf dessen Provokationen ein, wird er in die Falle gehen.

Er wird dann Diplomatie walten lassen, um die schwierige Lage zu meistern, in der er sich befindet.

Wenn der Gegner wie ein kleines Kind handelt, tut er es auch. Wenn er ihn zum Kampf ruft, tut er so, als hätte er ihn nicht gehört. Die Freunde meinen dazu: »Er ist ein Feigling.«

Aber der Krieger schert sich nicht um ihre Kommentare. Er weiß, dass alle Wut und aller Mut eines Vogels gegen eine Katze nichts vermögen.

In Lagen wie dieser hat der Krieger Geduld. Der Feind wird bald aufbrechen, um andere herauszufordern.

❤️

- - - - - - -
53 von 149
Handbuch des Kriegers des Lichts
von Paulo Coelho

[ 📖 Hier lesen ]